KLAVIER UND GITARRE

Klavier

Für jeden Sänger ist es wichtig, sich selbst begleiten zu können. An den Hochschulen gehört Klavierspielen zu jedem Gesangsstudium selbstverständlich dazu. Aber auch für Nicht-Sänger ist das Klavier ein wunderbares Instrument. Und es ist nie zu spät, es zu lernen. Unsere Klavierlehrer gehen individuell auf dich ein und stellen dir Übungen zusammen, die genau für dich passen - dich fordern, aber nicht überfordern.


Deine Vorteile

  • Individueller Einzelunterricht
  • Klavierlehrer mit langjähriger Erfahrung im Unterrichten
  • Klavierlehrer, die selber als Pianisten arbeiten
  • eine persönliche und stressfreie Atmosphäre

Gitarre

Die Gitarre ist nicht nur etwas fürs romantische Lagerfeuer. Das Instrument lässt sich einfach transportieren und eignet sich daher bestens als Begleiter für Sänger. Die Gitarre ist damit die unkomplizierte Alternative zum Klavier. Unsere Lehrer bringen dir die richtigen Griffe bei, damit du dich selbst oder auch deinen Ensemble beim Singen begleiten kannst.

Deine Vorteile

  • Individueller Einzelunterricht
  • Praxisnahe Lernmethoden
  • Schnell umsetzbare Lernerfolge

Die Dozenten

Klavier

Markus Bruker - Chorleitung, Korrepetion, Klavier

Markus Bruker ist ausgebildeter klassischer Pianist. Er absolvierte sein Studium in Hamburg von 1989-1994 bei A. Newcombe und U. Wirth. Seine pianistische Tätigkeit führte in durch zahlreiche Länder Europas. Daneben widmete er sich umfangreicher Unterrichtstätigkeit und der Kammermusik. Er war elf Jahre lang musikalischer Leiter eines Musiktheaters (Opernloft - Junges Musiktheater Hamburg), unter anderem in Produktionen wie Manon, Der Ring der Nibelungen oder Der fliegende Holländer. Er arbeitete in diversen anderen Theaterproduktionen (z.B. Hochschule für Musik Zürich, Hamburger Engelsaal). Seit einigen Jahren betätigt er sich auch als Dirigent.
Seit Juni 2017 hat der die Leitung des klassischen Chors der Bühnenakademie inne.

Stephan Mihm - Infos folgen
Mari Adachi - Infos folgen

Gitarre

Luisa Maria Reichelt - Gitarre, Vom-Blatt-singen

Die klassische Gitarristin und Lautenistin wurde in Leipzig geboren und begann schon sehr früh mit dem Musizieren. Neben der Gitarrenausbildung an der Jugendmusikschule „Johann Sebastian Bach“ besuchte sie eine Chorschule, an der sie Gesangs-, Klavier- und vertieften Musikunterricht erhielt. Schon früh gewann sie Preise bei nationalen und internationalen Jugendwettbewerben als Gitarristin und mit verschiedenen Chören. 2009 wurde Luisa an der Yehudi Menuhin School in England aufgenommen, einem berühmten Musikinternat, welches sie drei Jahre lang auf ihr Gitarrenstudium in Hamburg vorbereitete. Dank eines Stipendiums erhielt sie Unterricht bei Richard Wright und durfte in berühmten Sälen wir der Wigmore und der Yehudi Menuhin Hall auftreten. Von 2012-2016 studierte Luisa klassische Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater und schloss ihren künstlerisch-pädagogischen Bachelor mit Bestnote ab. Seitdem führt sie ihr Masterstudium an derselbigen bei Prof. Olaf van Gonnissen fort.
Luisa spielt regelmäßig Konzerte als Solistin und Kammermusikerin in Deutschland, Italien, Österreich, England und der Schweiz. Auftritte bei Festivals wie „Forum Gitarre Wien“ und internationale Preise mit ihrem Duo Decacordio (Geige-Gitarre) und ihrem Guitar Duo Reichelt & Nissen, mit dem sie auch 2016 ihre erste CD „Debut“ veröffentlichte, versprechen eine erfolgreiche Karriere der jungen Musikerin.
Neben ihrer Konzerttätigkeit legt Luisa großen Wert auf die Arbeit als Pädagogin. Sie gibt privaten Gitarren-, Gehörbildungs- und Solfègeunterricht und unterrichtet seit 2015 Vom-Blatt-Singen und Rhythmus an der Bühnenakademie in Hamburg.