Sie sind hier: Startseite » AUSBILDUNG » Aufnahmeprüfung

Aufnahmeprüfung

Talent muss man haben, alles andere kann man lernen: Eine außergewöhnliche Stimme, eine natürliche Körperlichkeit und eine gute Bühnenpräsenz - das sind die entscheidenden Kriterien für die Aufnahme an der Bühnenakademie.

Ganz wichtig für die Aufnahmeprüfung: Seid unbedingt pünktlich und achtet auf ein gepflegtes Äußeres.

Aufnahmeprüfung Klassik

Die Aufnahmeprüfung für den Ausbildungsgang Klassik erfolgt in einem Vorsingen und einem Gespräch, in dem wir euch persönlich kennen lernen möchten.

Mitzubringen sind

  • tagestaugliche Kleidung (Casual oder Business casual. Keine Abendkleider!)
  • 5 Vorsingstücke, darunter:
  • eine Arie von Mozart
  • ein deutsches Kunstlied (Schubert, Schumann, Brahms, Mendelssohn o.ä.)
  • wenn möglich eine Arie aus einem Oratorium

Aufnahmeprüfung Musical

Die Aufnahmeprüfung für den Ausbildungsgang Musical erfolgt in einem eintägigen Workshop mit Tanz, Gesang und Schauspiel. Dozenten aus allen drei Sparten arbeiten einen ganzen Tag lang mit euch. So hängt nicht alles an einem einzigen Auftritt. Die einzelnen Fachbereichslehrer sehen über einen längeren Zeitraum, was ihr wirklich könnt.

Mitzubringen sind:

  • Jazzpants und enges Top, Jazzschuhe oder Jazzsneekers
  • 3 Musicalsongs, die auswendig vorgetragen werden (1 Ballade und 1 Up tempo müssen dabei sein, der dritte darf auch ein Popsong sein)
  • Ganz wichtig: das passende Playback dazu oder die entsprechenden Noten für den Pianisten - geklebt und in der zu singenden Tonart
  • 2 Monologe (je max. 3 Minuten)

Die Aufnahmeprüfungen finden im Juni 2017 in Hamburg statt.
Ausbildungsbeginn ist dann am 04.10.2017

Sie erhalten ihren Termin per eMail.

Anmeldung

Um zur Aufnahmeprüfung eingalden zu werden, muss folgendes Formular vollständig ausgefüllt werden.
Wir teilen den Termin zur Aufnahmeprüfung dann per E-Mail mit.