Sie sind hier: Startseite

BÜHNENAKADEMIE HAMBURG

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der neuen Homepage der Bühnenakademie in Hamburg!


Bühnenakademie Hamburg

Die Bühnenakademie ist ein privates Ausbildungsinstitut. Sie gehört zu den eher kleineren Talentschmieden in der Weltstadt Hamburg im Norden von Deutschland. Die intime Atmosphäre hat einen großen Vorteil: Die Schüler werden individuell gefördert. Von einem professionellen Dozenten-Team werden sie während ihrer gesamten Ausbildung in den wichtigen Sparten begleitet.

Das Besondere der Bühnenakademie ist die enge Zusammenarbeit mit dem Opernloft. Beide Institutionen unterstehen demselben Leitungstrio: Inken Rahardt, Yvonne Bernbom und Susann Oberacker. Das ermöglicht den Schülern die unmittelbare Nähe zu einem professionellen Theater. Auch zu weiteren Theatern gibt es gute Kontakte. Hier bietet Hamburg als Musik- und Musical-Stadt einen herausragenden Standort-Vorteil. So können bereits während der Ausbildung Bühnenerfahrungen gesammelt werden. Opern- und Musicalproduktionen der Bühnenakademie können unter professionellen Bedingungen geprobt und aufgeführt werden.

Der Fokus der Bühnenakademie liegt daher auf einer praxisbezogenen Ausbildung. Wie der Name des Instituts sagt, werden hier die Schüler fit für die Bühne gemacht. Zwar werden, vor allem in der Klassik, die Absolventen nicht gleich nach der Grundausbildung als Solisten auf der Bühne stehen. Aber sie haben eine fundierte Berufsausbildung - zum Berufschorsänger oder zum Musicaldarsteller. Und darauf lässt sich aufbauen.

Die Bühnenakademie bietet über die Berufsausbildung hinaus Aufbaujahre und Zusatzqualifikationen an. Das Erarbeiten von Partien und Rollen ist ein wichtiger Baustein, aber auch das Erlernen der Fähigkeit, sich selbst zu vermarkten - für ein Gala-Konzert oder einen Liederabend. Diese Angebote richten sich auch an externe Schüler, die sich den letzten Schliff für den Bühnenberuf verpassen lassen möchten.

Für besonders talentierte Sänger im klassischen Bereich gibt es die zweijährige Zusatzausbildung in der Opernschule. Hier ist die Nähe zum Opernloft besonders eng, so dass die Absolventen mit allem ausgerüstet sind, um auch den Sprung auf die große Opernbühne zu schaffen.

Die Bühnenakademie ist die Nachfolgerin der Sängerakademie, die 1990 von Klaus Peter Samson gegründet wurde. Seit 2017 läuft sie unter dem neuen Namen mit neuer Leitung und neuem Konzept.

Berufsausbildungen bei uns

  • Klassik

    Die klassische Gesangsausbildung an der Bühnenakademie bietet dir eine echte Alternative zum Stud...

  • Musical

    Nach drei Jahren Grundausbildung Musical bist du ausgebildeter "Musicaldarsteller". Du kannst zu ...

  • Zusatzqualifikationen

    Gesangspädagogik und Veranstaltungsorganisation

  • Aufnahmeprüfung

    Talent muss man haben, alles andere kann man lernen: Eine außergewöhnliche Stimme, eine natürlich...

  • Singen als Hobby

    Singen macht Spaß. Singen fördert die Intelligenz. Es gibt kaum etwas Schöneres als Singen. Doch ...

  • Meisterkurse

    Meisterkurse sind das i-Tüpfelchen auf jeder Ausbildung. Große Meister der Gesangskunst geben ihr...

  • über uns

    Die Bühnenakademie ist ein privates Ausbildungsinstitut. Sie gehört zu den eher kleineren Talents...

Veranstaltungen

Studioabend Klassik

Am Montag, den 27.03.17 um 19 Uhr

Bei diesem Studioabend erleben Sie eine öffentliche Abschlussprüfung (Tenor, Künstleische Reife), sowie andere Schüler, die in der Sparte Klassik studieren.
Der Eintritt ist frei.